Philipp Laemmert

„Innovation beginnt mit einem ersten Schritt – Unser Weg zur gesundheitsfördernden Universität Bayreuth“

Der erste Schritt ist häufig der Schwerste! Die Universität Bayreuth hat sich vor vier Jahren auf den Weg gemacht, eine gesundheitsförderliche Hochschule zu werden. Getragen von der Vision, eine gesundheitsförderliche Universitätskultur zu schaffen, wurden zahlreiche verhaltens- und verhältnispräventive Maßnahmen umgesetzt und dabei stets auch ein Augenmerk auf eine strategische und konzeptionelle Ausrichtung des universitären Gesundheitsmanagements gelegt.

Wie lassen sich jedoch erste Schritte auf dem Weg zu einer gesundheitsfördernden Hochschule beschreiten? Welche Hürden sind zu bewältigen? Welche Möglichkeiten bieten sich dennoch? Welche Erfolgsfaktoren lassen sich ausmachen?

In diesem Workshop haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in den Austausch zu vorstehenden Fragestellungen zu gehen. Der Referent möchte Impulse geben, wie die ersten Schritte in Richtung einer gesundheitsfördernden Universität trotz häufig suboptimaler Voraussetzungen gelingen können. Dabei möchte er vor allem aufzeigen, dass es sich immer lohnt zu beginnen.